Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Informationen zum Beruf

Als Elektroniker/-in für Geräte und Systeme muss man gute Nerven haben, denn
Arbeiten unter Zeitdruck sind nicht selten. Im Gegenzug
bietet der Beruf viele Spezialisierungsmöglichkeiten. Insgesamt sechs
unterschiedliche Vertiefungsrichtungen werden bei der dreieinhalbjährigen
Ausbildung zum Elektroniker/-in für Geräte und Systeme angeboten.

Die Einsatzgebiete reichen dabei von Informations- und kommunikationstechnischen
Geräten über medizinische Geräte bis hin zu „Automotiven Systemen“. Aus
Sensoren, Dioden und Transistoren fertigt der Elektroniker/-in Komponenten, Geräte
oder Systeme. Nach der Montage nimmt er/sie alles in Betrieb, steuert und
überwacht die Abläufe. Als Fachmann/-frau unterstützt er/sie Ingenieure und
Techniker dabei, Anforderungen an neue Geräte zu analysieren und Systeme sowie
Softwarelösungen zu konzipieren. Dabei ist auch das Fertigen von Prototypen und
Einzelstücken keine Seltenheit.

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Fortbildungsmöglichkeiten

Gepr. Industriemeister/-in Elektrotechnik
Gepr. Technischer/-e Betriebswirt/-in

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail:

personal@tectron-worbis.de oder per Post:

TECTRON WORBIS GmbH

Querstraße 2
37339 Leinefelde-Worbis

Bei Fragen steht Ihnen unser Personalbüro unter der Nummer 036074/751-16 gern zur Verfügung.

Lasă un răspuns

Adresa ta de email nu va fi publicată.

ro_RORomanian